Stift für iPad Lange war ich auf der Suche nach dem besten iPad – Stift. Er wurde meiner Meinung nach noch nicht erfunden. Ich habe aber zwischenzeitlich eine Lösung: Seidenstrümpfe. Bei diesem Beitrag handelt es sich nicht um Psychologie für den Job, sondern um einen Artikel aus der Reihe “angewandtes Problemlösen im digitalen Zeitalter. 😉 Sicher kennen Sie das Problem, dass normale Touch-Screen Stifte nicht ganz so leicht über das Tablet gleiten, dass sie beim Zeichnen nicht behindern. Das lässt sich mit Seidenstrümpfen optimieren. Da ich noch keine überzeugenden You-Tube How-To Filmchen erstellen kann, gibt es eine Anleitung per Foto.

Sie brauchen einen Seidenstrumpf, nicht mehr als 20Den. Einen Touch-Screen Stift, bei dem sich der Metallring, der die Gummikappe festhält, abdrehen lässt.

Touch-Screen Stift

Schneiden Sie ein kleines Stück aus dem Strumpf.

Touch - Screen Stift

Drehen Sie den Metallring des Stiftes ab.

Touch-Screen Stift3

Ziehen Sie den Seidenstrumpf mit etwas Spannung über die Gummikappe des Stiftes und schrauben Sie den Metallring wieder auf den Stift.

Touch-Screenstift 4

Überstehende Ecken abschneiden. Fertig.

Mit dem “Seidenstrumpf-Stift” lässt es sich deutlich besser zeichnen, als mit herkömmlichen iPad – Stiften. Sollten Sie einen anderen, noch besseren Touch-Screen Stift entdeckt haben, freue ich mich über eine Mitteilung.

image_pdfimage_print
  1. Toller Trick, Margit.
    Werde ich gleich ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: